Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Wie lösche ich die vorgefertigten Stickbelegungen

  1. #1
    Tumbleweed-Flieger
    Registriert
    02.12.2015
    Alter
    45
    Beiträge
    35
    Beitrags - Danke / Gefällt

    Wie lösche ich die vorgefertigten Stickbelegungen

    Hallo,
    ich nutze den X52 Pro und möchte diesen gerne über die externe Software betreiben. Das heißt die Tastaturbelegungen laufen dann über die Saitek Software.
    Jetzt habe ich das Problem, das es einige vorbelegte Stickbelegungen im Falcon gibt. Gibt es die Möglichkeit diese auf einen Rutsche zu entfernen?

  2. #2
    CAT-III-Dogfighter Avatar von Hannibal
    Registriert
    23.12.2012
    Ort
    Bookholzberg
    Alter
    31
    Beiträge
    1.258
    Beitrags - Danke / Gefällt

    AW: Wie lösche ich die vorgefertigten Stickbelegungen

    Ich verstehe zwar nicht warum. Aber ja.
    Lade das Profil "blank".

    Quatsch ist es trotzdem.
    Sinnvoll ist eine saubere DirectX-belegung, und doppel-Callbacks zu vermeiden.
    Gerne gebe ich im Teamspeak Hilfestellung.


    Manche hängen ihre Fahnen in den erstbesten Wind.
    Doch die Liebe beweist sich erst, wenn der Wind zunimmt.
    [Thees Uhlmann]

  3. Gefällt Fieters gefällt dieser Beitrag.
  4. #3
    Tumbleweed-Flieger
    Registriert
    02.12.2015
    Alter
    45
    Beiträge
    35
    Beitrags - Danke / Gefällt

    AW: Wie lösche ich die vorgefertigten Stickbelegungen

    Ich hätte Donnerstag Zeit.
    Das Profil Blank birngt mir nichts, da dann gar keine Belegungen vorhanden sind. Mir ging es um die Stickbelegungen.
    Mittlerweile habe ich das so gelöst: Habe die .key Datei mit Editor geöffnet Alles von Hand rausgelöscht wo TQS davor stand. Voila und schon hat man ein Full Profil mit nacktem Stick. Jetzt kann ich endlich meinen Stick belegen ohne das es im Game zu Doppelungen kommt.
    Der Nachteil der DirectX Belegungen ist, dass ich auch hier nur eine Ebene belegen kann. Mit der externen Belegungen von Saitek kann ich drei Ebenen belegen. Und das ganze auch noch sehr komfortabel. Jetzt geht nur darum die richtigen Funktionen zu finden. Schaun wir mal, Stück für Stück...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •