Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Provider-Erfahrungen

  1. #1
    CAT-III-Dogfighter Avatar von Hannibal
    Registriert
    22.12.2012
    Ort
    Bookholzberg
    Alter
    32
    Beiträge
    1.440
    Beitrags - Danke / Gefällt

    Provider-Erfahrungen

    Moin,

    Wir haben kürzlich Kabel Deutschland / Vodafone als Internet- und Fernsehanbieter gekündigt.
    Das hat finzielle, aber auch Service-Ursachen.

    Ich würde gern mal hören, wie zufrieden ihr mit eurem Provider seid und ob ihr Tipps habt, wohin man wechseln könnte.

    Bestes Angebot hab ich zur Zeit von meinem Handyanbieter O2.
    Die bieten mir 250k down, 40 up, via Telekom-Netz, für 35€. (Im ersten Jahr sogar nur 30€)

    Was meint ihr?


    Manche hängen ihre Fahnen in den erstbesten Wind.
    Doch die Liebe beweist sich erst, wenn der Wind zunimmt.
    [Thees Uhlmann]

  2. #2
    CAT-III-Dogfighter Avatar von Snake
    Registriert
    02.12.2012
    Beiträge
    1.434
    Beitrags - Danke / Gefällt
    Blog-Einträge
    5

    AW: Provider-Erfahrungen

    Hallo,
    ich bin bei meinem regionalen Kabelnetzanbieter für Fernsehen / Internet und Telefon und sehr zufrieden.

    Dein Angebot hört sich schon mal nicht schlecht an. Braucht man 250k down und 40 up wirklich?

  3. #3
    CAT-III-Dogfighter Avatar von Hannibal
    Registriert
    22.12.2012
    Ort
    Bookholzberg
    Alter
    32
    Beiträge
    1.440
    Beitrags - Danke / Gefällt

    AW: Provider-Erfahrungen

    Die 250down brauche ich bei weitem nicht.
    Aber die 40 up.
    Ich möchte mehr Möglichkeit zum hosten von BMS haben.


    Manche hängen ihre Fahnen in den erstbesten Wind.
    Doch die Liebe beweist sich erst, wenn der Wind zunimmt.
    [Thees Uhlmann]

  4. Gefällt Snake gefällt dieser Beitrag.
  5. #4
    CAT-III-Dogfighter Avatar von Snake
    Registriert
    02.12.2012
    Beiträge
    1.434
    Beitrags - Danke / Gefällt
    Blog-Einträge
    5

    AW: Provider-Erfahrungen

    Zitat Zitat von Hannibal Beitrag anzeigen
    Ich möchte mehr Möglichkeit zum hosten von BMS haben.
    Jo. Intel will die CPU-Preise senken vielleicht steht dann auch ein Hardeware Update an. ;o)

  6. #5
    CAT-III-Dogfighter Avatar von Hannibal
    Registriert
    22.12.2012
    Ort
    Bookholzberg
    Alter
    32
    Beiträge
    1.440
    Beitrags - Danke / Gefällt

    AW: Provider-Erfahrungen

    Ich hab im Cockpit nen i5 verbaut. Der passt eigentlich schon als host für nen 12-ship (Campi). Bisher keine Probleme gehabt


    Manche hängen ihre Fahnen in den erstbesten Wind.
    Doch die Liebe beweist sich erst, wenn der Wind zunimmt.
    [Thees Uhlmann]

  7. #6
    CAT-III-Dogfighter Avatar von hoover
    Registriert
    09.06.2015
    Ort
    Herford, Germany
    Beiträge
    1.310
    Beitrags - Danke / Gefällt

    AW: Provider-Erfahrungen

    Ich bin seit Jahrzehnten weitgehenst zufriedener EWE-Kunde, ich glaube, die gibt's auch bei dir in der Ecke. Ist allerdings nen 10er teuer: 44,95€ / mtl. für 50 up / 110 down, IP-TV, IP-Telefonie.

    VG Uwe

  8. #7
    CAT-III-Dogfighter Avatar von RightStuff
    Registriert
    09.10.2012
    Alter
    55
    Beiträge
    1.580
    Beitrags - Danke / Gefällt

    AW: Provider-Erfahrungen

    Hier: O2 mit 50/10 (oder so - theor. könnte ich bis 100 sagt die Fritzbox).

    Kosten 35,--/Monat.

    Bin zufrieden, obwohl die hier letztens heftig gebastelt haben.
    Online Fliegen war nicht drin.


  9. #8
    CAT-III-Dogfighter Avatar von Hannibal
    Registriert
    22.12.2012
    Ort
    Bookholzberg
    Alter
    32
    Beiträge
    1.440
    Beitrags - Danke / Gefällt

    AW: Provider-Erfahrungen

    Zitat Zitat von hoover Beitrag anzeigen
    Ich bin seit Jahrzehnten weitgehenst zufriedener EWE-Kunde, ich glaube, die gibt's auch bei dir in der Ecke. Ist allerdings nen 10er teuer: 44,95€ / mtl. für 50 up / 110 down, IP-TV, IP-Telefonie.

    VG Uwe
    EWE ist hier natürlich Lokalriese. Die kommen ja von hier.
    Sind durchaus in der engeren Auswahl. Ober ob die so viel mehr Kohle aufs Jahr gerechnet wert sind?
    Ich weiß noch nich...
    Deswegen versuche ich ja durch eure Erfahrungen Entscheidungshilfen zu bekommen
    Dazu sei gesagt: die liefern mir schon Gas und Strom. Kundendienst ist da eher überarbeitungswürdig...

    Mein Angebot von der EWE: 100/40 für 40€.


    Manche hängen ihre Fahnen in den erstbesten Wind.
    Doch die Liebe beweist sich erst, wenn der Wind zunimmt.
    [Thees Uhlmann]

  10. #9
    CAT-III-Dogfighter Avatar von hoover
    Registriert
    09.06.2015
    Ort
    Herford, Germany
    Beiträge
    1.310
    Beitrags - Danke / Gefällt

    AW: Provider-Erfahrungen

    EWE hat damals unseren ersten lokalen Telekom-Alternativ-Dienstleister in HF (Teleos) übernommen, da hatte ich schon eine vierstellige Kundennummer.

    Eventuell färbt noch was aus den Teleos-Zeiten auf den Support bei EWE ab. Im ersten Jahr nach der Umstellung auf VDSL habe ich auch "nur" 29,95€ bezahlt, danach wurde es dann teurer. Ein weiterer Vorteil: du hast hach wie vor eine "echte" IPv4-IP, das dürfte für's BMS-Hosting nicht unwesentlich sein (falls sich da mit 4.34 etwas geändert hat).

    VG Uwe

  11. #10
    SA-10-Ausweicher Avatar von Floater
    Registriert
    04.11.2016
    Ort
    Lehrte
    Alter
    26
    Beiträge
    460
    Beitrags - Danke / Gefällt

    AW: Provider-Erfahrungen

    @hoover: 4.34 kann meiner Kenntnis nach IPv6. Nur müssen dann alle Teilnehmer auf IPv6 sein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •