Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: VR-Brille einfach mal Feedback

  1. #1
    In-der-Kurve-Auftanker
    Registriert
    11.04.2017
    Ort
    205 151
    Beiträge
    143
    Beitrags - Danke / Gefällt

    VR-Brille einfach mal Feedback

    Hallo zusammen,

    nach entsprehenden tests in Buchenau habe ich mich entlschlossen meinen Traum von der VR Brille doch anzugehen.

    Bisher haben mich der hoche Preis der Brille und zudem die angeblich (genaueres folgt) extremen Hardwareanforderungen abgeschreckt.

    Auf den Tip von Paladin hin habe ich nun die letzten Wochen Ebay beobachtet und festgestellt die Occulus Rift geht da im Schnitt für ca. 250€ weg.

    Oft noch als "junge gebrauchte". Kurz Überlegt Warum, aber eigentlich Logisch für nicht Flight Simmer machen die Dinger nicht so viel Sinn denke aus den Meisten VR minigames ist nach 1-2 Monaten die Luft raus.

    Also habe ich mir letzt Woche eine ersteigert 250€ plus 8,50€ Versand war mir das Wert. Ich dachte Ok wenn sie da ist machst einen kurzen Funktionstest, wenn alles passt düste los und Kaufst die ne neue Grafikkarte (angedacht 2070 Super).

    Mein Rechner:

    I5 4690 @ 3,5Ghz
    32 GM Ram (mal im Sonderangebot nachgekauf^^)
    GTX 960 Graka mit 4Gb Ram
    500GB SSD

    Nun kommt aber die Überraschung.

    1.) Zuerst erstes Minigame getestet: "Wow das geht ja flüssig" , tja das für das Minigame muss der Rechner ja nix können...

    2. Minigame genauso...

    3. ISS Erkundungsmission, wow das geht ja auch Witzig :-)

    4. hmm jetzt werfe ich mal X-Plane an Schauen was passiert.. => Läuft Spielbar in VR (FSX Spielbar)

    nach einigen Schönen Runden (EDSB nach EDDS via VFR)

    5. Testen wir mal BBC Spacewalk Simulator =>flüssig Astronaut lag fast auf der Schnautze => Wow macht das ne Räumliche desorientierung...

    6. ach Schauen wir Mal in DCS (Freie Module) => Überraschend Flüssig

    7. Oh Kacke etwas richtiges Leben steht an

    8. Hmm lass mal Elite Dangerous Testen => Flüssig man sieht hier aber dass sich die Grafik selbst rundergedreht hat


    Nun das Fazit:

    Warum in Gottes Namen habe ich mir nicht vorher so ein Ding gekauft? Das ist der Hammer Woher die Aussagen Kommen "unter 60FPS unspielbar" kann ich nicht nachvollziehen. Evtl sieht es dann nochmal besser aus aber Das "Coole Erlebnis" hat man auch mit reduzierter Hardware. Zu Sagen VR geht nur mit MAX Max Kommt mir aus Jetziger Sicht so vor als würde man sagen man kann ein Spiel nur auf allen Details Spielen sonst macht es keinen Spaß.

    Generell sollte Klar sein zur Systemsimulation, wie in BMS taugt VR nicht, es hat definitiv Probleme mit der Ablesbarkeit von Anzeigen und so weiter, geschweige den dass man auch nur einen Knopf trifft ohne Übung.

    Aber um Mal VFR durch die Gegend zu Gondeln. Traumhaft!


    Ich will nicht garantieren, dass man auf jedem "Medium Cost" Systemen, wie meins eins ist, das Glück hat dass es Tut. Aber High End Hardware tut defintiv nicht Not...

  2. #2
    TGP-Strand-Betrachter Avatar von maxxs
    Registriert
    02.12.2012
    Alter
    45
    Beiträge
    919
    Beitrags - Danke / Gefällt

    AW: VR-Brille einfach mal Feedback

    Willkommen in der virtuellen Realität.

    Ab der Rift S (die schärferes Bild liefert, auch wenn es auf dem Papier nicht so scheinen mag), kannst Du im Cockpit (DCS World) alles lesen und Du triffst auch jeden Knopf. Bms unterstützt kein VR, das wird vermutlich auch nie so sein.
    Ich wollte das nur erwähnen, da Du die Lesbarkeit anzweifelst.
    Thema fps. Eiegntlich sollte Dein Rechner 90fps durchgängig erbringen, damit es in VR flüssig läuft.
    Gerade in DCS wird das vermutlich schwer
    Die Anbieter der Brillen haben dafür Software entwickelt, dass 45fps zureichen, der Rest wird "dazugerechnet". Bei der Rift heißt das ASW.

  3. #3
    CAT-III-Dogfighter Avatar von RightStuff
    Registriert
    09.10.2012
    Alter
    56
    Beiträge
    1.623
    Beitrags - Danke / Gefällt

    AW: VR-Brille einfach mal Feedback

    Kowalski, danke für den Report!
    Hier steht auch eine Anschaffung an, bzw deren 2ter Versuch, da HP in Kombination mit DPD grandios versagt haben...
    Zumindest für mich jetzt nachvollziehbar, warum HP bei Idealo nur 1.5 Wertungssterne hat.


  4. #4
    Gorilla-Angriff-Überlebender Avatar von x4nPro
    Registriert
    10.01.2013
    Alter
    35
    Beiträge
    386
    Beitrags - Danke / Gefällt
    Blog-Einträge
    1

    AW: VR-Brille einfach mal Feedback

    Hey Kowalski, tolles Feedback. Vielen Dank dafür!

    Dennoch, seitdem ich die Pimax auf hatte muss ich schon sagen :geil:

    PS: Wenn du das Ding in zwei Monaten für die Hälfte loswerden möchtest, sag Bescheid

  5. #5
    In-der-Kurve-Auftanker
    Registriert
    11.04.2017
    Ort
    205 151
    Beiträge
    143
    Beitrags - Danke / Gefällt

    AW: VR-Brille einfach mal Feedback

    Zitat Zitat von maxxs Beitrag anzeigen
    Gerade in DCS wird das vermutlich schwer
    Die Anbieter der Brillen haben dafür Software entwickelt, dass 45fps zureichen, der Rest wird "dazugerechnet". Bei der Rift heißt das ASW.


    Da sind si ja "mittel früh" drauf gekommen wenn man denk wie man sich so die potentielle Kundschaft beschränkt...

    wir gesagt mit GTX 960 läufts...




    Zitat Zitat von x4nPro Beitrag anzeigen
    Hey Kowalski, tolles Feedback. Vielen Dank dafür!

    Dennoch, seitdem ich die Pimax auf hatte muss ich schon sagen :geil:

    PS: Wenn du das Ding in zwei Monaten für die Hälfte loswerden möchtest, sag Bescheid

    1. Danke.

    2. Schön sowas zu testen aber lieber was Bezahlbares haben... es wird immer was besseres geben..

    3. glaube nicht dass der Wertverlust so Krass sein wird, werde sie eher doch Zugunsten ner Reverb verkaufen, aber denke 200 ist die auch in 3 Monaten noch wert^^

  6. #6
    TGP-Strand-Betrachter Avatar von maxxs
    Registriert
    02.12.2012
    Alter
    45
    Beiträge
    919
    Beitrags - Danke / Gefällt

    AW: VR-Brille einfach mal Feedback

    Für eine Reverb benötigst Du deutliche mehr Rechnerleistung.
    Gerade in DCS wirst Du mindestens eine 1080ti oder wie Du oben schon geschrieben hast eine 2070 super oder sowas benötigen und die CPU wird auch bissl mager sein.
    DCS benötigt Singlecoreleistung gern über 4,5 ghz.
    Denk dran, Du hast nur in euinem wenig simulierten Modul gesessen und vermutlich ohne weitere Einheiten in Luft und auf Land. Das wird mal schnell ganz eng, paar Flugzeuge nur auf nem Träger oder Airport stehen, mal was spawnt, trigger ausgelöst werden ect.
    Lass Dich bitte nicht von Deinem Ersteindruck täuschen.
    Möchte Dir nichts madig machen, nur Grundlegendes zur Beachtung mitgeben.

    Ich habe
    i7-8700k @5Ghz
    Gtx 1070
    32gigs DDR4
    2 SSD´s

    Damit befeure ich eine Rift S und muss teils doch mal paar Einbußen hinnehmen.

    Natürlich kannst Du alles bis Minimum runterdrehen allerdings hast das dann die Auswirkung, dass Du keinen Spaß an VR mehr hast, wenn alles flimmert ect

  7. Gefällt Duke gefällt dieser Beitrag.
  8. #7
    In-der-Kurve-Auftanker
    Registriert
    11.04.2017
    Ort
    205 151
    Beiträge
    143
    Beitrags - Danke / Gefällt

    AW: VR-Brille einfach mal Feedback

    Bis es zur Reverb kommt werden noch ein paar Tage vergehen...

    Bis dahin werde ich den Rechner weiter aufrüsten :-)

    Wie gesagt zuerst Grafikkarte dann CPU & MB & Ram..




    PS: bin kein Fan von komplett PC´s irgendwie Bekomme ich da nie was ich will^^

  9. #8
    CAT-III-Dogfighter Avatar von Snake
    Registriert
    02.12.2012
    Beiträge
    1.487
    Beitrags - Danke / Gefällt
    Blog-Einträge
    5

    AW: VR-Brille einfach mal Feedback

    Viel Spass.
    Sehe für mich im Moment keinen Grund für VR. Der Rechner würde es wohl. hergeben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •