RSS-Feed anzeigen

Snake

Französische Luftwaffe fliegt Einsätze gegen den IS

Bewerten
Die französische Luftwaffe hat die ersten Einsätze gegen Ziele des IS im Irak geflogen.
Selbstverständlich gibt es davon auch Bilder und ich muss sagen, dass mir die Rafale immer besser gefällt.

Irak : Premières frappes françaises
Le 19 septembre, sur ordre du Président de la République, une opération militaire aérienne a été menée contre le groupe terroriste Daech. Cette opération avait pour objectif de détruire, par frappes aériennes, un dépôt logistique de Daech repéré dans la région de Mossoul par les missions de reconnaissance et de renseignement effectuées cette semaine.
Sources : EMA
Droits : Ministère de la Défense
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2014_asap_150_012_033uou4h.jpg 
Hits:	43 
Größe:	95,1 KB 
ID:	57

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2014_asap_150_017_008ceu2y.jpg 
Hits:	45 
Größe:	70,5 KB 
ID:	58

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2014_asap_150_020_015vtuko.jpg 
Hits:	40 
Größe:	55,6 KB 
ID:	59

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2014-09-19-11h47m23s2fdue4.jpg 
Hits:	41 
Größe:	88,1 KB 
ID:	60

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2014-09-19-11h48m30s1vwuid.jpg 
Hits:	42 
Größe:	67,6 KB 
ID:	61

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2014-image-pre-post-s9nu0x.jpg 
Hits:	44 
Größe:	92,7 KB 
ID:	62

Kommentare

  1. Avatar von Predator
    [derail] mir gefällt die F/A-18E SUPER HORNET von tag zu tag mehr. [/derail]
  2. Avatar von Xenos
    danke snake! tolle bilder ohne krieg verherrlichen zu wollen.

    wie ist das eigentlich wenn di franzosen oder amerikaner ziele in syrien angreifen? was sagt die syrische regierung dazu? hatte gelesen heute das es am vergangenen montag angriffe von us flugzeugen und tomahawk raketen auf is stellungen in syrien gab.
  3. Avatar von Snake
    Nach dne Franzosen sind jetzt auch die Dänen, Holländer und Belgier und die Britten dabei.

    Die Britten mit Tornados, die anderen mit F16. Wird sicher wieder ein paar schöne Bilder geben.

    Die Bundeswehr bildet jetzt erst einmal die freiwilligen Helfer für das Ebola Afrika aus. Soll 4 Wochen dauern. Dann noch 2 Wochen mit dem Schiff bis Afrika.